Transparente Landwirtschaft

Eine Initiative der Goldschmaus Gruppe für eine neue Sicht
auf die deutsche Landwirtschaft. www.goldschmaus.de

Aktuelles

Nach wie vor treffen sich die Teilnehmer des Meisterkurses von Anne Hatke regelmäßig. Dieses mal wurde der Termin in den Stall verlegt, um sich über das Projekt "Transparenten Landwirtschaft" zu informieren.

Weiterlesen

Auch im Rahmen eines Familientreffens zeigen wir gerne, wie es in der heutigen Tierhaltung aussieht. So stellte sich die diese Gruppe mit Gästen von Barßel bis Coesfeld zusammen.

Weiterlesen

Viel Spaß und Freude haben wir mit der "Freizeitgruppe Harpstedt" auf dem Hof Hatke gehabt.

Weiterlesen

Mitarbeiter der Fa. Agromed besuchten uns mit Kunden aus Taiwan. Sie waren erstaunt über die vielen Gedanken die sich in Deutschland über das Tierwohl gemacht werden. Und eines kam auch hierbei deutlich heraus: „Made in Germany“ wird in Taiwan groß geschrieben.

Weiterlesen

Die Kolleginnen und Kollegen des "Institut für Tiergesundheit" waren im Rahmen einer Fortbildung zu Besuch auf dem Hof Hatke.

Weiterlesen

Im Rahmen des Schüleraustausches zwischen den Schulen aus Polen und Deutschland wurde der Hof der Familie Hatke besucht. Auch für uns spannend zu sehen, das schon nach 7 Stunden Busfahrt vieles anders ist.

Weiterlesen

Nachdem schon einmal ein Betrieb mit Sauenhaltung der Transparenten Landwirtschaft besucht wurde, stand heute die Milchviehhaltung auf dem Programm.

Weiterlesen

Erstmalig hatten wir Besuch von der Liebfrauenschule aus Oldenburg. Gerne haben wir alle Fragen rund ums Schwein beantwortet.

Weiterlesen

Der Rotary-Club besuchte uns im Rahmen ihrer regelmäßigen Exkursionen auf dem Hof Hatke. Viele Fragen rund um die Rinderhaltung konnten hier besprochen werden.

Weiterlesen

„Wissen wo es herkommt“ war das Motto des Combi-Marktes aus Bösel. Gerne haben wir den Kolleginnen und Kollegen des Marktes über die Tierhaltung auf den Goldschmaus Betrieben informiert. So können sie diese Infomationen auch direkt an den Kunden weitergeben.

Weiterlesen